TERRA SANCTA TOURS AG

Reisen mit wachem Sinn

Unsere Philosophie

Wer mit TERRA SANCTA TOURS AG reist, reist mit wachem Sinn: die Menschen und ihr Land wahrnehmen, in dem man zu Gast sein darf. Ihre Traditionen erfahren und schätzen lernen, die Vergangenheit und die Hintergründe ihrer Geschichte und vor allem den Hintergrund ihrer Religionen. Verschiedenheiten als Chance zum Dialog erfahren… in grossem Respekt. Und der heutigen Situation des gastgebenden Landes differenziert begegnen. TERRA SANCTA TOURS-Reisen hören nicht auf mit dem Rückflug, sondern gehen weiter: die Wirklichkeiten des bereisten Landes bleiben präsent beim Studium der Zeitungen oder beim Fernsehen, in Gesprächen mit Freunden und Bekannten, im freiwilligen Engagement…

Reisen mit wachem Sinn heisst Reisen mit offenen Sinnen: mit offenem Mund da stehen und staunen oder die Geschmäcker der Bazars probieren, mit offenen Augen und Ohren all das aufnehmen, was man sieht und hört, mit offenem Herzen all diese Eindrücke und Erfahrungen weitertragen.

Unser Name
TERRA SANCTA TOURS ist uns Auftrag: Reisende, die mit uns unterwegs sind, sollen den Teil Erde (lat. TERRA), den sie bereisen, auch als „heilig“ (lat. SANCTA) wahrnehmen und respektieren als einen Ort, wo Menschen glauben und wo sie in Würde leben wollen.